Bild67
Bild75
Bild334
Bild335
Bild336
Bild67
Bild75
Bild334
Bild335
Bild336

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ferienhaus Müllerbauernhof, 77728 Oppenau - Maisach

§ 1 Allgemeines
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem Ferienhaus Müllerbauernhof
Der Gastaufnahmevertrag gilt ab abgeschlossen, wenn die Ferienwohnung oder das Ferienhaus vom Gast und vom Ferienhaus Müllerbauernhof bestätigt wurde.
Der Vertrag verpflichtet sowohl Gast als auch den Ferienhof zur Einhaltung.

§ 2 Mietzeit, An- und Abreise
An- und Abreisetag gelten als ein Miettag und werden als solcher berechnet. Am Anreisetag steht die bestellte Ferienwohnung / Ferienhaus ab 14.°° zur Verfügung, am Abreisetag ist die  Wohnung um 10°° zur Verfügung zu stellen.

§ 3 Mietpreis, Zahlungsweise
Der Mietpreis ist am Abreisetag in Bar zu bezahlen oder vorab zu überweisen. Wir akzeptieren keine Kreditkarten.

§ 4 Stornierung und Aufenthaltsabbruch
4.1. Stornierungsregelung: Bei einer Stornierung tritt im Falle eines Versicherungsabschlusses die Versicherung für den entstandenen Schaden ein, haben Sie keine Versicherung abgeschlossen, dann ist vom Mieter der vereinbarte Mietpreis zu entrichten. Können wir die freigewordenen Wohnungen neu belegen, dann entstehen Ihnen keinerlei Kosten, (dabei spielt es keine Rolle, wann Sie die gemieteten Räume absagen müssen) ansonsten berechnen wir 90% des vereinbarten Betrages. Reisen Sie später an oder früher ab sind die gemieteten Tage zu bezahlen.
4.2. Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Der Eingang der Stornierung wird vom Ferienhaus Müllerbauernhof ebenfalls schriftlich bestätigt.

§ 5 Haustiere
Haustiere: Hunde dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zusage mitgenommen werden.

§ 6 Mietobjekt
6.1 Die Ferienwohnung / Ferienhaus wird mit vollständigem Inventar vermietet. Etwaige Fehlbestände oder Mängel sind unverzüglich mitzuteilen. Das Inventar ist schonend zu behandeln. Der Mieter haftet für Schäden, die durch schuldhafte Verletzung der ihm obliegenden Sorgfalts- und Anzeigepflicht entstehen. Der Mieter haftet auch für das Verschulden seiner Mitreisenden. Entstandene Schäden durch höhere Gewalt sind hiervon ausgeschlossen.
6.2. Bei vertragswidrigem Gebrauch der Ferienwohnung oder des Ferienhauses wie Untervermietung, Überbelegung, Störung des Hausfriedens, etc. sowie bei Nichtzahlung des vollen Mietpreises ( §3) kann der Vertrag fristlos gekündigt werden.

§ 7 Unwirksamkeit
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahe kommende wirksame Regelung. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Die Berichtigung von Irrtümern, insbesondere von Schreib- oder Rechenfehlern in schriftlichen Angeboten, Bestätigungen oder Prospekten des Ferienhauses Müllerbauernhof bleibt vorbehalten. Abweichungen und Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden.

§ 8
Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist Oberkirch.

HINWEIS - Storno oder Kündigung

Unsere Bitte: Informieren Sie uns rechtzeitig es kann immer mal was dazwischen kommen Krankheit etc., wir versuchen tolerant zu sein und neu zu belegen, doch wenn es nicht möglich ist, müssen wir Ihnen den Mietpreis berechnen.

Unser Tipp: Schließen sie eine Reiserücktrittsversicherung ab, wir empfehlen die Reisekosten-Rücktrittsversicherung von Travelsecure.

Das Wetter in Maisach
Besucher Statistik ab Juni 2016
» 1 Online // » 18 Heute // » 212 Gestern // » 18 Woche // » 4732 Monat // » 73936 Jahr // » 155613 Gesamt
Rekord: 603 (10.12.2017)
Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen